Informationen über mich selbst

Über mich

Liebe Leserinnen und Leser, 
 
einige von Ihnen werden mich noch nicht kennen und noch nicht wissen, wer zu Ihnen schreibt und wer nun in Cardonal, Mexico, ein Jahr lang leben und arbeiten wird. 
 
Falls diese Beschreibung auf Sie zutrifft, sind Sie herzlich eingeladen hier weiterzulesen. Wer mich schon kennt und sich gerade gedacht hat, eigentlich zu wissen wer ich bin, ist auch eingeladen diese Worte zu lesen, wird dann aber wahrscheinlich vieles bereits wissen. 
 
Nun aber zum Inhalt:
 
Mein Name ist Moritz Altenburger. Ich komme aus dem wunderschönen Recklinghausen im Süden des Bistums Münster. Ich bin am 14.Februar 2000 als fünftes Mitglied einer wunderbaren Familie geboren, habe demnach also zwei Geschwister, die beide älter sind als ich. 

Im Frühjahr diesen Jahres habe ich am Gymnasium Petrinum in Recklinghausen mein Abitur absolviert. 

Während meiner Schulzeit war meine Freizeit stark durch die Arbeit in der SV als Klassen- und Schülersprecher, oder als Sporthelfer geprägt. 
Neben der Schule war ich erst aktiver Messdiener und später auch Leiter einer Gruppe. In der Oberstufe habe ich einen Job in einem Jugendzentrum bekommen, wo ich mehr als zwei Jahre gearbeitet habe. 
Auch der Sport spielt für mich eine bedeutende Rolle: Nicht nur als leidenschaftlicher Fan des großartigen FC Schalke 04, sondern auch aktiv auf dem Trampolin. Zugegeben, dem Trampolin Springen werde ich in Mexiko wahrscheinlich nicht nachgehen können, aber zumindest der Leidenschaft für den Fußball. 

 

Nun noch ein paar Worte zur Gegenwart: In wenigen Tagen wird für uns fünf Freiwillige aus dem Bistum Münster der Flieger nach Mexiko starten. Wir sind die fünf, die auch auf dem Bild stehen (v.l. Theresa, Elisa, Tim, Caro und ich). Trotz einiger Zweifel, ob die Sprache schnell genug erlernt werden kann und ob wir das Jahr gut überstehen werden, überwiegt die enorme Vorfreude. Schon jetzt kommt uns eine unvergleichbare Herzlichkeit und Neugier entgegen, die zu erfahren einfach nur schön ist. 

 Dies war ein kleiner Überblick über meine Person selbst. Ich hoffe, Ihnen einen kleinen Überblick darüber verschafft haben zu können, wer und wie ich bin. 

Gerade zu der Frage wie ich bin, werden Sie sich durch meine Erfahrungsberichte im Laufe des Jahres wahrscheinlich noch einen differenzierteren Eindruck machen können.

Vielen Dank fürs Lesen und Glück auf 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei